A- A A+

Graphik die alle 16 LAG Orte anzeigt mit EU-Karte im Hintergrund

Aktuelles Archiv

Aktuelles aus der LAG

Donnerstag, 11. November 2021

Einladung zur Veranstaltung Gelebter Klimaschutz "Regionale Initiativen in Bayern und Tirol für die Energie von morgen"

Die Regionale Initiativen in Bayern und Tirol für die Energie von morgen laden am Dienstag, den 23.11.2021 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr zum Thema Gelebter Klimaschutz zu ihrer 2. Ringveranstaltung ein. 

Die Veranstaltung wird online via Zoom durchgeführt.

Folgende Tagsordnung ist  vorgesehen:
 - Begrüßung: Rainer Unger (KEM Alpbachtal) und Esther Jennings (Euregio Inntal)
 - Impulsvortrag von DI Günter Pauritsch (Leiter Center Energiewirtschaft, Infrastruktur, Energiepartnerschaft der Österreichischen Energieagentur): „100% erneuerbarer Strom bis        2030 – Wie kann Österreich das schaffen und welche Möglichkeiten bieten Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften?“
 - Vorstellung der einzelnen regionalen Initiativen
   • rosolar – Rosenheimer Solarförderverein e.V. / Michael Wolters ( Vorsitzender des Vorstands)
   • Klima und Energiemodellregion (KEM) KUUSK / Katharina Spöck (KEM- und CLAR Managerin
   • ezro – Energiezukunft Rosenheim / Katharina Voggenauer (Wirtschaftsförderstelle Landratsamt Rosenheim)
   • Klimacent - mein Beitrag mit regionaler Wirkung / Rainer Unger (Manager KEM Alpbachtal)
   • Klima und Energieregion regio3 – KLAR! regio3 / Andreas Franze (Manager Klima- und Energieregion regio3)
   • Energieagentur Südostbayern GmbH/Bettina Mühlbauer (Geschäftsführerin)
   • Photovoltaik Sammelbestellung der Region Kitzbühler Alpen / Elfriede Klingler (Projektkoordinatorin Energie, Mobilität und Klimaschutz)
   • BEC Bürgerenergie Chiemgau eG / Vorstandsvorsitzender und Klimamanager von Bernau und Aschau David Schmidtner
 - Moderierte Diskussion: Elfriede Klingler (Regionalmanagement Kitzbüheler Alpen)Hinweis: Die Veranstaltung wird online via Zoom durchgeführt. Klicken Sie auf den folgenden Link, um daran teilzunehmen:
Launch Meeting - Zoom


Zu DI Günter Pauritsch (Impulsvortrag): Günter Pauritsch leitet das Center Energiewirtschaft und Infrastruktur in der Österreichischen Energieagentur. Er beschäftigt sich unter anderem mit strategischen, energiewirtschaftlichen und energietechnischen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Energiewende und ihren Auswirkungen in den energierelevanten Branchen. Er besitzt langjährige Erfahrungen im Energiebereich und war in früheren Positionen für die Energie-Control Austria und Österreichs Energie tätig. Günter Pauritsch hat an der Technischen Universität Graz Elektrotechnik studiert.


Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)