A- A A+

Graphik die alle 16 LAG Orte anzeigt mit EU-Karte im Hintergrund

Aktuelles Archiv

Aktuelles aus der LAG

Freitag, 15. Juni 2018

Grenzenlos Radfahren entlang des Inn – neues LEADER-Projekt will Bayern und Tirol noch enger vernetzen

Offizielle Förderbescheidübergabe an das Projekt Grenzenlos Radfahren Offizielle Förderbescheidübergabe an das Projekt Grenzenlos Radfahren

Bayern und Tirol wachsen enger zusammen. Deshalb wollen Kufstein und Kiefersfelden Einheimischen und Touristen „Grenzenloses Radfahren“ erleichtern. Inhalt des neuen LEADER-Projekts „Grenzenlos Radfahren“ ist ein grenzüberschreitendes Radwegekonzept zwischen

den Partnergemeinden Kiefersfelden, Oberaudorf und Flintsbach auf bayerischer und Niederndorf, Kössen und Walchsee auf Tiroler Seite. Zur offiziellen Übergabe des Förderbescheides am 20.06.2018 um 14.30 Uhr haben sich Vertreter der Partnergemeinden, der beiden LEADER-Aktionsgruppen und der bayerischen Förderbehörde Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim (AELF) und der beteiligten Tourismusverbände CAT und TVB an der Innfährte in Kiefersfelden eingefunden.

Gleich zwei Streckenziele verfolgen die Partner mit dem neuen Projekt: „Zum Einen soll eine bessere Verbindung zwischen Bayrischzell und dem Inntal geschaffen werden, zum Zweiten soll das Kaisergebirge ohne Nutzung von Hauptstraßen umrundet werden können“, erklären Hajo Gruber, Bürgermeister der Gemeinde Kiefersfelden und Christian Ritzer, Bürgermeister von Niederndorf. Zudem wollen die Partner auf beiden Seiten der Grenze mit dem Konzept den Radverkehr am bestehenden Inndamm-Radweg entlasten und Möglichkeiten untersuchen, wie heute noch gegenwärtige Lücken des touristischen Wege-Angebots geschlossen, Gefahrenstellen beseitigt und einzelne Gemeinden besser an vorhandene Wege angebunden werden können. Das grenzübergreifende Kooperationsprojekt wird bei einem Fördersatz von 70 % mit EU-Fördermitteln in Höhe von gesamt ca. 36.000 € unterstützt – ein Drittel entfällt dabei auf die bayerische Seite, zwei Drittel auf die Österreichische.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier.




Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)