A- A A+
  • Themenweg "Auf Gottes Spuren" in Bad Feilnbach Bild © S.Guthmann
  • Blick auf das Jugendbildungshaus am Luegsteinsee
  • Ausstellung Heimat 1914 des Museumsnetzwerks Rosenheim
  • Bad Feilnbach - Auf Gottes Spuren
  • Oberaudorf - Jugenbildungs- und Begegnungshaus Lügsteinsee
  • Museumsnetzwerk Rosenheim - 14 Orte in und um Rosenheim

Erlebnis Samerberger Filzen (Gemeinde Samerberg)

Mit diesem Projekt wird die Aufwertung der Samerberger Filzenlandschaft mit intensiver Unterstützung (Eigenleistungen, Spenden) der Samerberger Bevölkerung vorgenommen. Hierzu gehört die Neukonzeption und Realisierung eines Naturbades sowie eines Filzen-Themenweges mit diversen Attraktionen (Barfußpfad, renaturierter Bachabschnitt, Kneipp-Anlage, Informationen zur Landschaft und ihrer Geschichte).

Förderschwerpunkt:
Hauptbereich: Lebensqualität im ländlichen Raum
Einzelbereich: Dienstleistungseinrichtungen zur Grundversorgung für ländliche Wirtschaft und Bevölkerung - umweltbezogene Infrastrukturmaßnahme

Projektträger:
Antragsteller und Betreiber der Maßnahme ist die Gemeinde Samerberg. Diese übernimmt auch Pflege und Unterhalt der Grünanlagen.

Wirkung/Nutzen für die Region:
Der Samerberg stellt für die Rosenheimer und sogar die Münchner Bevölkerung ein attraktives Naherholungsgebiet - gerade für Tagesausflüge dar und ist zugleich aus Naturschutzsicht hochwertiges Feucht- und Moorgebiet. Problematisch allerdings entwickelt sich für den Samerberg die dadurch entstehende Verkehrsbelastung. Sie wird derzeit mit umfangreichen Maßnahmen eingedämmt: die Errichtung neuer Parkplätze an den Brennpunkten, eine optimierte Beschilderung, sowie eine verbesserte ÖPNV-Anbindung sollen hierzu beitragen. Das gezielt gelenkte Naturerlebnis und die Möglichkeit, Wissenswertes über die Natur des Samerberges zu erfahren, gereicht allen Besuchern dieses Ortes zum Nutzen. Die Neukonzeption und das Bereitstellen des Naturbades am Samerberg trägt zur Verbesserung der Lebensqualität unter Berücksichtigung der Freizeitbelange - gerade von Kindern und Jugendlichen - in ländlichen Raum bei.


Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)