A- A A+

Mann mit Pflanzplan vor Beet - Umsetzung eines Projekts der LAG Mangfalltal-Inntal

Projekte / Entwicklungsziel 3

Regionale Wirtschaft, Energie und Mobilität

Bis 2020 hat die regionale Wirtschaft Impulse u. a. dadurch erhalten, dass die touristische Infrastruktur in Richtung „Gesundheits- und Aktivregion“ optimiert und eine Service-Qualitätsoffensive im Dienstleistungsbereich für klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) vorangebracht wurde. Die Erhöhung des 

Strichmännchen im AutoEigenversorgungsgrads an Energie und der Prozess der gemeinsamen Lösungsfindung für eine zukunftsfähige Mobilität haben die Region und die Akteure deutlich vorangebracht und den Zusammenhalt der Kommunen gefördert.


Musealer Ausbau Deisenrieder Wetterstollen

Musealer Ausbau Deisenrieder Wetterstollen Georg Jackl

Seit einigen Jahrzehnten stillgelegt, kümmern sich seit 2007 ehemalige Bergmänner ehrenamtlich um Erhaltung und Ausbau des Stollens. In einer ersten Projektphase wurde bereits ein modernes Ausstellungskonzept für den Stollen erarbeitet. Jetzt beginnt die Umsetzung des Konzepts und

  • Projektname: Schaustollen Deisenried - Umsetzung& musealer Ausbau
  • Träger: Gemeinde Fischbachau
  • Gesamtkosten: 801.362,27 €
  • Förderung: 400.000 €
  • Eigenanteil: 136.706,84 €
  • Projektgebiet: Fischbachau und Bad Feilnbach
  • Abwicklung: Gemeinde Fischbachau
  • Laufzeit: 11/2018 - 12/2020
  • Förderinstrument: LEADER
  • Projektstatus: in Umsetzung


Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)