A- A A+

Mann mit Pflanzplan vor Beet - Umsetzung eines Projekts der LAG Mangfalltal-Inntal

Projekte / Entwicklungsziel 2

Strichmännchen in Kontakt - symbolisch für Gemeinschaft und Gesellschaft

Kultur und Gesellschaft

Die in der Region Mangfalltal-Inntal lebenden Menschen - sei es aufgrund ihrer Geburt, sei es durch Zuzug aufgrund von Migration oder Vertreibung - haben eine starke Bindung zur Region, da sie dort eine hohe Lebensqualität vorfinden. Unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung gelingt der Erhalt von Vereinen und funktionierenden Dorfgemeinschaften. Dabei sind sich die Menschen ihrer Geschichte und ihrer Kultur bewusst. Da Menschen Kultur machen und die Jugend von den Alten lernt, liegt ein Fokus auf Vernetzung, Gemeinschaftsaktionen und Wissensweitergabe. 


MehrgenerationenSPORT – fit 100

Das Team vom MehrgenerationenSPORT mit den geförderten therapeutische E-Tandems, Quelle: MehrgenerationenSPORT Das Team vom MehrgenerationenSPORT mit den geförderten therapeutische E-Tandems, Quelle: MehrgenerationenSPORT

Es ist der Lauf des Lebens: Jahrelang sind Menschen in ihrem heimatlichen Sportverein verankert und gehen dort ihrer favorisierten Sportart nach. Irgendwann merken sie jedoch: mit der Leistung der Jüngeren können sie nicht mehr mithalten.

Kurz darauf treten sie oft aus dem Verein aus – mit der Konsequenz, dass sie sich weniger bewegen, aber auch weniger sozialen Anschluss haben. Dem möchte das Projekt „MehrgenerationenSPORT – fit 100“ entgegenwirken.  Ein Sportprogramm für Senioren – ganz ohne Leistungsdruck – soll auf die Füße gestellt werden. Wesentlicher Aspekt ist dabei neben der gemeinsamen Bewegung auch das soziale Miteinander: Samstagnachmittag zusammen Sportschau hören/ sehen, gemeinsame Ausflüge und weitere Angebote sollen von einem eigens dafür eingestellten Projektmanagement entwickelt werden. Zudem sollen zwei therapeutische E-Tandems angeschafft werden, die Einheimische und Gäste auf Anmeldung ausleihen können.

 

 

Pressemitteilungen:

MehrgenerationenSPORT von Bundeskanzlerin Merkel ausgezeichnet

Startschuss für LEADER Projekt Mehrgenerationensport mit viel Prominenz

 

  • Projektname: MehrgenerationenSPORT – fit 100
  • Träger: Christliches Sozialwerk – Brannenburg – Flintsbach e.V.
  • Gesamtkosten: 95.402,04 €
  • Förderung: 45.159,00 €
  • Eigenanteil: 50.243,04 €
  • Projektgebiet: Flintsbach a. Inn + Nachbargemeinden
  • Abwicklung: Christliches Sozialwerk – Brannenburg – Flintsbach e.V.
  • Laufzeit: 04/2017- 05/2020
  • Förderinstrument: LEADER
  • Projektstatus: in Umsetzung


Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)