A- A A+

Mann mit Pflanzplan vor Beet - Umsetzung eines Projekts der LAG Mangfalltal-Inntal

Projekte / Entwicklungsziel 2

Strichmännchen in Kontakt - symbolisch für Gemeinschaft und Gesellschaft

Kultur und Gesellschaft

Die in der Region Mangfalltal-Inntal lebenden Menschen - sei es aufgrund ihrer Geburt, sei es durch Zuzug aufgrund von Migration oder Vertreibung - haben eine starke Bindung zur Region, da sie dort eine hohe Lebensqualität vorfinden. Unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung gelingt der Erhalt von Vereinen und funktionierenden Dorfgemeinschaften. Dabei sind sich die Menschen ihrer Geschichte und ihrer Kultur bewusst. Da Menschen Kultur machen und die Jugend von den Alten lernt, liegt ein Fokus auf Vernetzung, Gemeinschaftsaktionen und Wissensweitergabe. 


Senioren bauen Brücken

In Brannenburg gibt es einen neuen Ortsteil Sägmühle – um die Neubürger- und -bürgerinnen in den Ort zu integrieren, hat der Christliche Sozialwerk Degerndorf-Brannenburg-Flintsbach e.V. (CSW) das Projekt „Senioren bauen Brücken“ initiiert. Ziel ist es, Senioren und Seniorinnen aus dem Alt- und Neuort Brannenburg zusammen zu bringen und mit ihnen Brücken zu schlagen –

Brücken aus dem „alten“ zum neuen Ortsteil, Brücken von Bürger*in zu Bürger*in, von Alt zu Jung und umgekehrt.

Mit dem neuen Ortsteil Sägmühle auf dem alten Kasernengelände wird sich die Gemeinde deutlich vergrößern. Um die Menschen zusammenzubringen, die sich bisher nicht kennen, will das CSW eine Projektkoordinationsstelle einrichten. Unter vielen anderen Aufgaben wird diese Stelle Kontakte zu den etablierten Vereinen und Angeboten herstellen und mit aktiven Senior*innen ein gutes Mit-einander anschieben und organisieren. Die neuzugezogenen Bürger*innen, die eine Aufgabe oder eine Gruppe suchen, in der sie sich engagieren können und oder einen Ort, an dem Begegnungen möglich sind und neue Ideen entstehen, sollen mit dieser neuen Stelle unterstützt werden.

  • Projektname: Samerberg wohin – ein Leitbildprozess für die Zukunft
  • Träger: Christliches Sozialwerk e.V.
  • Gesamtkosten: 61.332,19 €
  • Förderung: 28.379,14 €
  • Eigenanteil: 32.953,05 €
  • Projektgebiet: Brannenburg
  • Abwicklung: Christliches Sozialwerk e.V.
  • Laufzeit: Mai 2021 – Dezember 2023
  • Förderinstrument: LEADER
  • Projektstatus: bewilligt


Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)