A- A A+

Mann mit Pflanzplan vor Beet - Umsetzung eines Projekts der LAG Mangfalltal-Inntal

Bürgerengagement - Ihre Idee für unsere Region Mangfalltal-Inntal!

Sie wollen sich für den Zeitraum eines Projektes für Ihre Region engagieren? Oder vielleicht haben Sie schon längst eine tolle Projektidee, wissen aber nicht, woher Sie das nötige Kleingeld dafür nehmen sollen?
Dann bewerben Sie sich für die Bürgerengagement-Projekte!

weiterlesen ...

Die aktive Beteiligung am Umweltschutz und der bewusste Umgang mit Ressourcen bilden zentrale Anliegen des Vereins „Von Herz zu Herz e.V.“. Das Projekt Upcycling: "Neues Styling für alte Klamotten" zeigt Kindern und Jugendlichen, wie aus alter Kleidung neue Lieblingsklamotten entstehen.


Das Gemeinschaftshaus Dettendorf-Kematen (Gemeinde Bad Feilnbach) hat sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2019 zu einem wichtigen Treffpunkt der Dorfgemeinschaft entwickelt. Das Haus bietet unter vielen anderen Aktivitäten den Ortsvereinen Platz zum Proben und für Versammlungen.


Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bad Aibling gestaltet ihren Gemeindegarten naturnah um und will so einen Beitrag zu mehr Biodiversität leisten. Hierfür werden Bienenkästen aufgestellt, Hecken gepflanzt und Nisthilfen für Vögel angebracht.


100 Jahre liegt das Ende des 1. Weltkriegs zurück. Es bedeutet Neuordnung im Politischen wie im Alltäglichen. Dazu die Aufarbeitung der schrecklichen Geschehnisse der vergangenen vier Jahre.


Aus ausgedienten Werbebannern werden zielgruppen-spezifische Tragetaschen mit "Werbesprüchen" für neue Sichtweisen, die aus alten Vorurteilen "upgecycelt" werden.  Die Soziale Stadt Raubling will in Zusammenarbeit mit dem „Offenen Nähtreff“ des Bürgertreffs und dem "Von Herz zu Herz e.V." zielgruppenangepasste Taschen herstellen und mit „Werbebotschaften“ – was ja die ursprüngliche Bedeutung des Banners war – versehen.


Im Dachgeschoss des Graswenger-Hofes (Bauernhausmuseum Rohrdorf) soll die Rolle bayerischer Schriftsteller als Kriegstreiber, Pazifisten oder Revolutionäre in den Kriegsjahren und der anschließenden Umbruchsphase zu Beginn der Weimarer Republik in einer Sonderausstellung gezeigt werden.


Kernthema der Sonderausstellung ist das „konstituierende Treffen“ der Gruppe 47, Ende Juli 1947 auf dem Landgut der Gräfin Degenfeld und das 2.Treffen im September 1947 am Bannwaldsee und das 4. Treffen der Gruppe im Oktober 1948.


Viele Vorgänge des Alltags werden zunehmend computergestützt durchgeführt. Sei es die Korrespondenz mit staatlichen oder privatwirtschaftlichen Verwaltungseinrichtungen (z.B. Finanzamt, Gemeinde, Versicherungen), der Einkauf im Internet, die Anmeldung für Veranstaltungen,


Die Naturschutzjugend des Landesbund für Vogelschutz e.V. (NAJU) in Bruckmühl plant in Zusammenarbeit mit dem 1. Vorstand des Imkerverein Bad Aibling-Bruckmühl, der Kinder- und Jugendgruppe des Tierschutzvereins Bruckmühl und Umgebung e.V., sowie der offenen Jugendarbeit Bruckmühl auf einer öffentlichen Grünfläche


Sie wollen sich für den Zeitraum eines Projektes für Ihre Region engagieren? Oder vielleicht haben Sie schon längst eine tolle Projektidee, wissen aber nicht, woher Sie das nötige Kleingeld dafür nehmen sollen?
Dann bewerben Sie sich für die Bürgerengagement-Projekte!


Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)